Freitag, 17.September 17:00 Kino Kadr - Bogatyński Ośrodek Kultury

  • Wettbewerb Dokumentarfilm Hluché dni / Taube Tage / Silent Days

    SK, CZ | 2019 | 81 min | DCP

    Regie: Pavol Pekarčík
    Drehbuch: Pavol Pekarčík
    Kamera: Pavol Pekarčík, Oto Vojtičko
    Produzent: Pavol Pekarčík
    Schnitt: Ondrej Lehocký, Pavol Pekarčík

    Sandra liebt Fußball und und verehrt Ronaldinho, Marian spielt Filmszenen von Jean-Claude Van Damme nach und will Zugbegleiter werden. Alena und René hoffen, dass ihr Baby gesund geboren wird und die Geschwister Roman, Kristián und Karmen träumen von einer richtigen Toilette mit Spülung. Die jungen Protagonist*innen des Films leben mit ihren Träumen und Hoffnungen in Roma-Siedlungen am Rande der Gesellschaft, und sie haben eine weitere Gemeinsamkeit: Sie sind gehörlos. Der warmherzige Film kombiniert dokumentarische und inszenierte Szenen aus ihrem Alltag, in denen unschuldige Kinderspiele einen scharfen Kontrast zu einer trostlosen Umgebung bilden.