Filmové řady

Regionalia

Unsere Kategorie Regionalia macht ihrem Namen alle Ehre. Eine filmische Perle ist der Streifen „In Schwarze Pumpe“, eine Lausitzer Beobachtung von anno 1991. Dieser historische Blick erfährt durch „Weißwasser Rundfahrt 01“ einen heutigen Gegenpol, und der Film „Heimspiel“ steht sinnbildlich für viele Kohleregionen in Deutschland. „Neulich in Deutschland“ spannt den Bogen über Bundesländergrenzen hinweg und blickt auf Menschen in Sachsen und Baden-Württemberg. Mit „Straight Outta Crostwitz“ eröffnen wir den Diskurs über sorbische Filmstoffe. Mit zwei besonderen Beobachtungen blicken wir nach Tschechien, in den Schluckenauer Zipfel. In „Nebe nad Varnsdorfem“, erwacht eine Kirche zu neuem Leben, während „Pan Müller – hier geblieben“ den Lebensbogen von Jan Müller zeichnet, eines Deutschen, der nach Ende des 2. Weltkrieges – anders als viele – seine Heimat Georgswalde nicht verlassen musste.