Kategorie

Wettbewerb Dokumentarfilm

Kuratoren (von links): Anca Paunescu, Andreas Friedrich, Ola Staszel

Vom nördlichen Polarkreis bis nach Indien, von Argentinien bis in den Iran führen uns ausgewählte Dokumentarfilme des Wettbewerbs. Während sich der Musiker Martin zwischen seiner Kreativität und inneren wie äußeren Umständen behaupten muss, zeigt uns Jana, wie sie trotz körperlicher Einschränkungen für ihre innersten Wünsche eintritt. Im hohen Norden Schwedens wie bei den Tschuktschen in Sibirien stehen Menschen zwischen Tradition und der Veränderung ihrer natürlichen Lebensumstände. Zwei ganz unterschiedliche Heldinnen begegnen uns mit Helena, die einst nach Indien ging um Leprakranke zu betreuen und einer iranischen Bierbrauerin, die sich ihren Traum erfüllen möchte. Eine Spur mysteriöser geht es in "Halny" zu, realistischer hingegen in Europas größter Schlachtfabrik, wie "Regeln am Band" zeigt. Und auch eine exemplarische Spurensuche an nahezu vergessenen Orten wird dokumentiert.