Freitag, 17.September 20:00 Camillo

  • Wettbewerb Spielfilm Havel

    CZ | 2020 | 104 min | DCP
    Havel

    Regie: Slávek Horák
    Drehbuch: Slávek Horák, Rudolf Suchánek
    Kamera: Jan Šťastný
    Produzent: Slávek Horák, TVORBA Films
    Darsteller*innen: Viktor Dvorák, Aňa Geislerovà, Jiří Bartoška, Martin Hofmann, Stanislav Majer, Barbora Seidlová

    Das Biopic über den Dramatiker, Dissidenten und späteren Staatspräsidenten Václav Havel beleuchtet dessen Leben von 1968 bis 1989, und zeigt die weniger bekannten Seiten seiner Biografie: Sein Arbeitsverbot als Autor, seinen Kampf für Gerechtigkeit, die Verfolgung durch das Regime, seine moralischen Ansichten, seine Reaktionen in Konfliktsituationen, aber auch seine Zweifel und seinen Humor. Und seine komplizierten Liebesbeziehungen mit mehreren Frauen. Gleichzeitig wird die Atmosphäre der 1960er bis 1980er Jahre in der Tschechoslowakei visuell authentisch eingefangen. Der Film erhielt 14 Nominierungen für die Czech Lion Awards, die führenden tschechischen Filmpreise.