Film

Wettbewerb Dokumentarfilm Jednotka intenzivního života / Intensivstation des Lebens / Intensive Life Unit

CZ | 2021 | 72 min | DCP

Regie: Adéla Komrzý
Drehbuch: Adéla Komrzý
Kamera: Prokop Souček
Produktion: Pavla Janoušková Kubečková, Tomáš Hrubý
Schnitt: Mariana Kozáková

Ondřej Kopecký und Kateřina Rusinová sind Pioniere der Palliativmedizin an der Uniklinik in Prag. In intimen Gesprächen mit Patienten, für die es keine Heilung mehr gibt, suchen sie Antworten auf Fragen, die in der Welt der modernen Medizin unkonventionell sind. Jeder Patient antwortet auf diese Fragen anders, genauso wie auf die Frage: "Was ist ein gutes Leben?" Mit liebevoller Zuwendung und großem Respekt vor den persönlichen Werten ihrer Patienten und deren Angehörigen zeigen diese Ärzte, dass Palliativmedizin ein unverzichtbarer Bestandteil der modernen Medizin ist.