Film

Wettbewerb Dokumentarfilm Gdy kwiaty nie milczą / Wenn die Blumen nicht schweigen / When Flowers Are Not Silent

PL | 2021 | 71 min | DCP

Regie: Andrei Kutsila
Drehbuch: Andrei Kutsila
Kamera: Andrei Kutsila
Produktion: Beata Krasicka
Schnitt: Pawel Klepacz, Andrei Kutsila

Nach der offensichtlichen Manipulation der Präsidentschaftswahlen in Belarus 2020 erhebt sich massiver Widerstand in der Bevölkerung. Die andauernden friedlichen Proteste führen jedoch nicht zum Rücktritt von Machthaber Lukaschenko. Stattdessen verschärfen sich die Repressionen dramatisch. Der in Polen lebende belarussische Regisseur Andrei Kutsila begleitet Menschen und Familien, die nach Jahren der Diktatur und traumatischen Erlebnissen weiterleben wollen. Anhand ihres Lebens zeigt er exemplarisch den Schmerz, die Angst und die Entschlossenheit der Menschen in dem Land.