Film

Wettbewerb Dokumentarfilm Tylko wiatr / Nur der Wind / Only the Wind

PL | 2021 | 58 min | DCP

Regie: Zofia Kowalewska
Drehbuch: Zofia Kowalewska
Kamera: Grzegorz Hartfiel
Produktion: Stanisław Zaborowski, Daria Maślona
Schnitt: Jerzy Zawadzki

Der 92-jährige Zdzisław begibt sich mit seiner Enkelin auf eine 5000 km lange Reise in das Dorf Karasu in Kasachstan, wohin er als Jugendlicher während des Zweiten Weltkriegs von den Sowjets deportiert wurde. Die Reise ist eine Suche nach Erinnerungen, nach dem Grab der verstorbenen Schwester und nach seiner ersten Liebe Zina, die er vor 70 Jahren mit seiner Rückkehr nach Polen verlassen musste. Mit ruhigen und stimmungsvollen Bildern fängt der Film die Geschichte seines Protagonisten und die liebevolle Beziehung zu seiner Enkelin ein.