Film

Wettbewerb Spielfilm Kdyby radši hořelo / Wenn es nur brennen würde / Somewhere over the chemtrails

CZ | 2022 | 85 min | DCP

Regie: Adam Koloman Rybanský
Drehbuch: Adam Koloman Rybanský, Lukáš Csicsely
Kamera: Matěj Piňos
Produktion: Eva Pavlíčková, Pavel Vácha
Darsteller*innen: Michal Isteník, Miroslav Krobot, Anna Polívková, Vladimír Škultéty, Jiří Vymětal, Martin Šesták, Václav Hrzina

Standa und Bróňa sind bei der Freiwilligen Feuerwehr und gute Freunde. Während sich Standa auf die Geburt seines ersten Kindes freut, trauert der ältere Bróňa um seine kürzlich verstorbene Frau. Als während des Ostermarktes ein Lieferwagen in die Anwesenden rast, kippt das friedliche Dorfleben. Der Fahrer flieht, es gibt einen Verletzten und sehr bald die Überzeugung: Es war ein islamistischer Anschlag. Angst, Hass und Fehlinformationen bestimmen von nun an das Osterfest, aus der Feuerwehr wird eine Miliz und einzig der Pfarrer appelliert vergebens an Vernunft und Verständnis.