Donnerstag, 17.Mai 17:30 Camillo

  • Fokus: 1968 České studentské revolty / Tschechische Studentenrevolten / Czeskie studenckie rewolty

    CZ | 2016 | 52 min | BR | Dokumentarfilm | Film dokumentalny | dokumentární film
    České studentské revolty / Tschechische Studentenrevolten / Czeskie studenckie rewolty

    Regie: Olga Sommerová
    Drehbuch: Hanna Stibralová, Olga Sommerová
    Kamera: Olga Špátová
    Produzent: Radim Smekal, Alena Müllerová
    Schnitt: Šárka Sklenářová

    Die Dokumentation „České studentské revolty“ des Tschechischen Fernsehens vergleicht die tschechischen Studentenbewegungen der 60er und 80er Jahre des letzten Jahrhunderts. In der tschechisch-slowakischen Geschichte spielt der politische Widerstand der Prager Student*innen, die für ihre Sehnsucht nach Freiheit auf die Straße gingen, eine Schlüsselrolle. Das Neisse Filmfestival zeigt den ersten Teil dieser packenden Dokumentation über die Bewegung der 1960er Jahre mit Protagonisten wie Tatyana Holečková, Karel Kovanda, George Mueller, Zdeněk Pinc, Miroslav Tyl und Petr Blažek.

  • Fokus: 1968 Jan 69 / Jan Palach

    CS | 1969 | 8 min | DCP
    Jan 69 / Jan Palach

    Regie: Stanislav Milota
    Drehbuch: Jaromír Kallista, Stanislav Milota
    Kamera: Stanislav Milota
    Produzent: Vlastimil Harnach
    Schnitt: Stanislav Milota

    Filmessay aus den Tagen der Beerdigung Jan Palachs, der sich aus Protest gegen die sowjetische Okkupation im Januar 1969 verbrannte. Dieses eindrucksvolle filmische Zeugnis galt lange als verloren.